FAQs

Häufige Fragen zu TYPO3 CMS

Was ist TYPO3?

TYPO3 ist ein Content-Management-System, mit dem sich Internetauftritte in allen Varianten und Größen umsetzen lassen. TYPO3 sorgt unter anderem für die reibungslose Integration der Inhalte einer Webseite als Texte, Bilder, Videos, PDF-Dateien, Formulare, Suchfunktionen, Bildergalerien, Anmeldefunktionen, Shop-Systeme u.v.m.

Wieviel kostet TYPO3?

Als Open-Source-Software unterliegt TYPO3 der GNU (General Public License). Auf diese Weise fallen Kosten nur für die Einrichtung und Anpassung von TYPO3 an, sowie für eventuelle individuelle Entwicklungen, die den jeweiligen Bedürfnissen entsprechen.

Für wen eignet sich TYPO3?

TYPO3 eignet sich für alle Unternehmen und Institutionen, die ihre Internetpräsenz optimieren wollen. Unzählige Erweiterungsmöglichkeiten (TYPO3 Extensions) erlauben eine Anpassung an unterschiedliche Ansprüche. Selbst umfangreiche Online-Projekte, z.B. der Internetauftritt des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) oder die Seiten der UNESCO basieren auf der Open-Source-Alternative TYPO3.

Wer programmiert die Erweiterungen?

Die sehr große TYPO3-Entwicklergemeinde stellt eine hohe Zahl von Erweiterungen frei zur Verfügung. Damit können viele Anforderungen abgedeckt werden. Gleichwohl gibt es immer wieder projektspezifische Erfordernisse, die die individuelle Anpassung einer TYPO3-Extension oder das Neuentwickeln eines Erweiterungsmoduls notwendig machen. mentronic berät Sie gerne bei der Umsetzung einer individuellen TYPO3-Konfiguration.

Welche Software wird für TYPO3 benötigt?

Ein Internetbrowser wie Mozilla Firefox oder Microsoft Internet Explorer genügt. Die für die redaktionelle Umsetzung und Pflege notwendigen Komponenten sind darüberhinaus in der TYPO3-Installation, die auf einem Server installiert wird, integriert.

Kann TYPO3 leicht bedient werden?

TYPO3 hält im Vergleich zu anderen Content-Management-Systemen eine Benutzeroberfläche bereit, über die Redakteure ohne HTML-Kenntnisse Inhalte als Texte, Bilder oder Dateien neu einstellen, bearbeiten oder entfernen können. Durch den individuelle Zuschnitt der Installation kann das System für verschiedene Benutzergruppen jeweils relevante Aufgaben zuteilen.

Existiert auch eine deutsche Version von TYPO3?

Ja. Außerdem steht das TYPO3-Backend zur Verwaltung des eigenen Internetauftritts in über 50 Sprachen bereit.

Existiert ein TYPO3-Handbuch?

Natürlich existiert eine Vielzahl von Handbüchern, Anleitungen, Manuals und Dokumentationen zu TYPO3. Meistens richten sich diese jedoch an diejenigen, die das System einrichten und konfigurieren. Als Redakteur/in, der/die hauptsächlich die Inhalte der Webseite mit TYPO3 bearbeiten und aktualisieren möchte, reicht oftmals eine zwei- bis vierstündige Schulung unserer Kunden, um TYPO3 bedienen zu lernen und alle redaktionellen Arbeiten durchführen zu können.

Wie sicher ist TYPO3?

TYPO3 gilt im Allgemeinen als sehr sicher. Durch die große Entwicklergemeinde und das TYPO3 Security Team, welches sich mit sicherheitsrelevanten Aspekten von TYPO3 beschäftigt, entstehen regelmäßig neue Updates und Sicherheitsberichte. Das Content-Management-System wird durch eine Passwortabfrage vor Fremdzugriff gesichert.

Wie weit ist TYPO3 verbreitet?

Bezogen auf die Anzahl der Installationen ist TYPO3 weltweit führend bei den CMS. Auch große Unternehmen wie beispielsweise DHL, Lindt, Lufthansa, Volkswagen, Samsung oder Institutionen wie die Unesco, Unicef, Greenpeace, der Deutsche Fußball Bund (DFB) und viele Behörden setzen auf TYPO3.

Wird TYPO3 auch sicher weiterentwickelt?

Ja. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung wird durch eine weltweite Entwickler-Community und die TYPO3 Association garantiert. So wird TYPO3 laufend erweitert und standardisiert.

Wenn Sie noch Fragen haben, die auf dieser Seite nicht beantwortet wurden, können Sie uns schreiben! Wir bemühen uns darum, Ihnen schnellstmöglich zu antworten und die FAQs entsprechend zu erweitern.

Unser Glossar liefert Ihnen zusätzliche Erklärungen zu den wichtigsten Fachbegriffen aus Internet und Webdesign.

Impressum